Das "Aus" für das ozonschädliche Kältemittel R22 in der VR-Bank.

 Da die vorhandene R22-Klimaanlage mit zunehmendem Alter auch mehr Störungen aufwies und ständig repariert werden musste, fiel die Entscheidung für eine neue Anlage.

 Die Firma Cool-Tec-Service überzeugte mit dem Replace-System von Mitsubishi Electric und bekam den Auftrag die Arbeiten auszuführen.

 

 

 

 

Aufgrund der Leitungsführung in den abgehängten und verputzten Decken wäre der Ausbau der Rohrleitungen mit erheblichem Aufwand verbunden gewesen. Als Lösung bat sich deshalb  nur das patentierte R22 Replace-System von Mitsubishi Electric an, bei dem nur  die Altgeräte ausgewechselt werden   und das vorhandene Rohrsystem des Gebäudes genutzt werden kann.

 

 

 

 

 

 

 

Über den Gerätetausch der R22-Anlage hinaus, wurden im ersten Obergeschoss zusätzlich neue Wandgeräte installiert um den Empfangsbereich angenehm zu klimatisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Begeisterte Mitarbeiter der VR-Bank.

Der Geschäftsbetrieb in der Schalterhalle und in den Besprechungsräumen konnte während des Umbau´s ungestört weitergehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Investition in die Zukunft, da sich mit der neuen Klimaanlage nicht nur kühlen sondern auch heizen lässt und das alles bei einer deutlichen Reduzierung des Energieverbrauchs und der Betriebskosten.