Klimatisierung Fahrschule Krebs

 

 

 

 

 

Um die Luftqualität in den Schulungsräumen zu verbessern, hat sich die Fahrschule Krebs für den Einbau einer Klimaanlage entschieden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leistungsstark und leise sollte diese sein. Nach kurzer Angebots- und Vorbereitungsphase konnte die Firma Cool-Tec Service mit dem Einbau einer Klimaanlage von Mitsubishi Electric beginnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die ständig wachsende Anzahl an Fahrschülern bestätigte hier die Entscheidung mit der Klimaanlage im Sommer zu kühlen und im Winter zusätzlich heizen zu können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nahezu fast alle Schulungsräume wurden mit einem modernen City-Multi-System von Mitsubishi Electric ausgestattet, mit dem kühlen und heizen möglich ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Freude aller Mitarbeiter der Fahrschule wurde auch der Empfangs-bereich mit einer Klimaanlage ausgestattet.